Werkstatt


Herr Keil bei der Reparatur eines Wechselrichters.

Schützen stellen Maibaum auf


Die dritte Kompanie der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Werl hat am Donnerstag den Maibaum an der Schützenscheune aufgestellt und neu geschmückt. Obwohl der Tanz in den Mai ausfallen musste, wollten die Mitglieder der Sälzerhöfer an der Tradition festhalten. Die Schützen Martin Gries und Andreas Schmidt dekorierten den aufgestellten Maibaum mit Schildern der Werler Handwerker und einem grün-weißen Kranz mit Bändern.

Die neue Werkstatt ist fast fertig


Heute ist die neue Prüftafel eingetroffen. Somit haben wir endlich ausreichend Platz, für Schaltschrankbau, Reparaturen und Übungsmontagen für die Azubis.

Neue Messgeräte


Wir haben jetzt einige Messgeräte angeschafft, da jeder Elektroniker, die von Ihm erstellten Elektroanlagen durchmessen muss.
Früher haben sich mehrere Leute ein Messgeräte geteilt, was hier und da zu Engpässen führte.

Ab jetzt hat jeder Elektroniker seinen eigenen Installationstester, so dass wir auf jeden Fall die Sicherheit beim Kunden gewährleisten können.

Personenlift bis 12m Arbeitshöhe


Aus Sicherheitsgründen und wegen Verschärfung der Vorschriften für die Berufsgenossenschaft haben wir einen Personenlift bis 12m Arbeitshöhe angeschafft.
Dieser kann bei Bedarf auch gemietet werden.

Besprechungsraum ist fertig gestellt


Endlich ist es soweit: Unser Besprechungs-, Schulungs- und Präsentationsraum ist fertig gestellt.

Die Medientechnik ist installiert. Die Besprechungen, welche wir teilweise im Büroflur abgehalten haben, werden sich jetzt angenehmer gestalten.
Auch interne Schulungen finden jetzt wieder häufiger statt.

Außenbeleuchtung


Da wir uns auf der Bega Homepage jetzt als Partner eintragen lassen haben, haben wir auch die eigene Außenbeleuchtung auf Vordermann gebracht.